Siemens 2020
21.08.2014

Die neue Ausgabe der SIMAZ dreht sich schwerpunktmäßig um den aktuellen Umbau und die Neuausrichtung der Siemens AG. Sie beleuchtet hierbei insbesondere die Frage, inwiefern die von Joe Kaeser vorgelegte „Vision 2020“ mit einer belastbaren Strategie für die Standorte und Arbeitsplätze bei Siemens in Deutschland verbunden ist.


11.08.2014

Nach dem geplatzten Alstom-Deal und der Ankündigung des Siemens-Vorstandes, weiter nach einer „Lösung“ für das Bahngeschäft Ausschau zu halten , treibt viele Beschäftigte bei Mobility die Frage um, wie es zukünftig mit ihnen weitergehen wird. Gesamtbetriebsrat, die Mobility-Betriebsräte und das Siemens-Team der IG Metall haben jetzt ein Projekt zur Zukunft der Bahn-Sparte gestartet.


08.08.2014

... genießen in diesen Wochen Millionen deutscher Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Dass die Sommerferien nicht nur ein oder zwei Wochen dauern und viele Arbeitgeber außerdem mit einer Extrazahlung die Urlaubskasse unterstützen, liegt an den Tarifverträgen der IG Metall.


08.08.2014

VAI Metals im badischen Willstädt-Legelshurst machte bereits 2013 einen schmerzlichen Stellenabbau durch, seit einiger Zeit steht zudem das Joint Venture mit Misubishi HI samt noch ungewisser Folgen am Horizont. Anfang der Woche kam für die aktuell gut 260 Beschäftigten der nächste Schock: Weitere rund 100 von ihnen sollen gehen.


07.08.2014

Die "Siemens Vision 2020" sorgt quer durchs Unternehmen für offene Fragen bei den Beschäftigten. Ganz besonders gilt das für Healthcare, wo die Zukunft als eigenständiges Geschäft und der Börsengang der Audiology Solutions angekündigt sind. Die aktuelle "Spritze", Betriebszeitung der IG Metall-Vertrauensleute in Erlangen, geht auf dieses und andere Themen ein.


07.08.2014

Seit rund einem Jahr verhandeln EU und USA über das transatlantische Freihandels- und Investitionsschutzabkommen TIPP. Nicht zuletzt aufgrund des Drucks der Gewerkschaften gibt es mittlerweile eine öffentliche Online-Konsultation zu umstrittenen Aspekten wie dem Investitionsschutz und der Investor-Staat-Streitbeilegung, aber die Herausforderungen bleiben bestehen.


05.08.2014

Unter dieser Fragestellung wirft die aktuelle Ausgabe der Erlanger Energy-Betriebszeitung "Energi(e)sch" einen gründlichen Blick auf den angekündigten Unternehmensumbau. Der Standort fühlt sich mit über 1.000 Beschäftigten in Support-Funktionen verständlicherweise besonders betroffen.


04.08.2014

"Der Poker um Alstom ist erstmal vorbei" konstatiert die Juli-Ausgabe der Braunschweiger Mobility-Betriebszeitung den Abschluss des filmreifen Bieterduells, und richtet den Blick nach vorn. Da allerdings fällt er aus Arbeitnehmersicht unverändert vor allem auf Joe Kaesers "Vision 2020", mitsamt noch schwer absehbarer Risiken und Nebenwirkungen.


31.07.2014

Einen ordentlichen Gewinnschub, wenngleich stark durch entfallende Belastungen erzeugt, und rauer Wind im Sektor Energy - so lassen sich die Zahlen für Siemens' drittes Quartal zusammenfassen.


30.07.2014

Am 29. Juli kam die Hiobsbotschaft: Die unter dem verharmlosendem Namen "Osram Push" daherkommenden Einschnitte, von Osram wie in solchen Fällen üblich als "Prozessverbesserungen" und "Strukturanpassungen" bezeichnet, sollen ein weiteres Mal massiv Arbeitsplätze vor allem in der Fertigung, aber auch in übergeordneten Bereichen kosten.


Team verstärken!
Online-Beitritt
Ich bin in der IG Metall

Simon Conradt (35) ist gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann. Er arbeitet als Service-Disponent im Bereich Gebäudetechnik in der Siemens Niederlassung Nürnberg.

Extras für Mitglieder

Wieder ein Umbau

Was ist zu erwarten?
vor allem Abbau
mehr Effizienz und Flexibilität
kommt auf die Umsetzung an

Welche Leistung wann?