Siemens 2020
24.11.2014

Bereits vor dem Umzug der Niederlassung München an den Standort München-Perlach waren sich die beiden Wahlvorstände für die Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretung einig gewesen, die JAV-Wahlen zeitgleich durchzuführen. Am elften November war es soweit.


21.11.2014

Im Mai wählten in Amberg fast 5.000 SiemensianerInnen ihre neue, 29-köpfige Interessenvertretung. Im Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe seiner Mitarbeiterzeitung "Spiegelei" stellt das Gremium seine zahlreichen Ausschüsse vor.


20.11.2014

Das jedenfalls stellt der Leitartikel der neuen Ausgabe der Hamburger "Simaz" fest, die wie jedes Jahr pünktlich zur Betriebsräteversammlung in Berlin erscheint. Das kritische Fazit der Betriebszeitung mit Blick auf die Umorganisation: "Ein Stabilitätssystem, das auf eine langfristige Unternehmensperspektive setzt, ist auch bei Siemens notwendig."


18.11.2014

Auf Einladung des Gesamtbetriebsrates der Siemens AG treffen sich diese Woche mehrere Hundert Siemens-Betriebsräte in Berlin zu ihrer jährlichen Versammlung. Die Tagesordnung für Mittwoch und Donnerstag ist prall gefüllt mit zurückliegenden und kommenden Themen.


17.11.2014

Siemens Healthcare befindet sich auf dem Weg zum "Unternehmen im Unternehmen", die Krankenhaus-IT Health Services zum Übergang an die amerikanische Cerner Corporation. Betriebsräte und IG Metall begleiten beides intensiv, um Nachteile für die Beschäftigten auszuschließen. Bei Wettbewerber General Electric zeigt sich derweil, wozu Fehlentwicklungen führen können.


13.11.2014

IG Metall und Bahnindustrie haben gemeinsame Eckpunkte zur Modernisierung der Branche in Deutschland formuliert, die auch für die Zukunft von Mobility einen Rolle spielen. Sie fordern einen Koordinator für den Eisenbahnsektor auf Bundesebene und betonen die Bedeutung der Fachkräftesicherung. Positiv bewerten sie die vorgesehene Anhebung der Mittel für das Schienennetz ab 2015.


11.11.2014

Eine solide Mitgliederbasis ist bekanntlich die Voraussetzung für Durchsetzungsfähigkeit nicht nur in akuten Auseinandersetzungen, sondern auch ganz grundsätzlich. Das gilt natürlich auch für Siemens - in Nordrhein-Westfalen gelang es in diesem Sinne gleich vier Siemens-Standorten, individuelle Schallmauern zu durchbrechen.


11.11.2014

Der Vorstand der IG Metall hat auf seiner Sitzung am Dienstag in Frankfurt seine Forderungsempfehlung für die regionalen M+E-Tarifkommissionen in der Tarifrunde 2015 beschlossen: bis zu 5,5 Prozent mehr Entgelt sowie Anspruch auf Weiterbildung und verbesserte Altersteilzeit.


10.11.2014

Im Oktober bestätigte Siemens vorherige Gerüchte über Pläne zum Stellenabbau im Energie-Bereich. Begründet werden sie mit sinkender Nachfrage nach Turbinen. Den schwarzen Peter schiebt man der Energiewende zu - wie die Arbeitnehmerseite bei ersten Protesten bereits betonte, wird der Abbau allerdings nicht ganz so einfach.


06.11.2014

Im Trubel der Jahrespressekonferenz blieb Healthcare etwas im Hintergrund. Vor allem aus Perspektive der Arbeitnehmerseite gibt es dennoch zwei wesentliche Themen: Zum einen den Verkauf der Audiologietechnik "Siemens Audiology Solutions", zum anderen die Zukunft des Medizingeschäftes als "Unternehmen im Unternehmen".


Team verstärken!
Online-Beitritt
Ich bin in der IG Metall

Martin Saalfeld (23) ist Mechatroniker im Siemens Generatorenwerk Erfurt. Als 16-jähriger Azubi trat er bereits der IG Metall bei.

Extras für Mitglieder

Wieder ein Umbau

Was ist zu erwarten?
vor allem Abbau
mehr Effizienz und Flexibilität
kommt auf die Umsetzung an

Welche Leistung wann?