15.01.2019

Angesichts fortwährenden Hakenschlagens der Arbeitgeber hinsichtlich der überfälligen Arbeitszeitangleichung fordern die Betriebsräte großer Konzerne endlich ergebnisorientierte Verhandlungen. Auch Siemens macht mit.


28.11.2018

Die Betriebsräteversammlung war 2018 erstmals seit längerem nicht durch eine akute Auseinandersetzung geprägt. Damit war der Kopf frei für die Konzentration auf grundlegende Zukunftsthemen.


13.11.2018

Starke Parallelen zu Siemens: Auch Wettbewerber General Electric spürt den rückläufigen Markt für Kraftwerksturbinen und reagiert mit rigorosen Abbauplänen. Betriebsräte und IG Metall organisieren Widerstand und Solidarität.


13.11.2018

Im Sommer 2016 berichtete der Siemens Dialog über ein Projekt des Betriebsrates in Leipzig, mit dem er Geflüchtete in den Betrieb integrierte. Jetzt hat diese Aktion den Deutschen Betriebsrätepreis erhalten.


06.11.2018

Gute Nachricht für Siemens-Beschäftigte nicht nur in Berlin: Siemens hat Ende Oktober einen Zukunftspakt mit dem Senat der Bundeshauptstadt unterzeichnet. In den nächsten Jahren sollen demnach 600 Millionen Euro in einen Technologiepark fließen.


22.10.2018

In der Tarifrunde 2018 wurde bekanntlich das tarifliche Zusatzgelt (T-ZUG) vereinbart, das bestimmte Gruppen optional in Freistellung umwandeln können. Der Tarifvertrag lässt eine Ausweitung auch auf Teilzeitkräfte zu - Siemens allerdings hält dies im Gegensatz zu den Betriebsräten für "nicht erforderlich".


14.09.2018

Reinhard Hahn, Leiter des Siemens Teams seit Ende 2011, ist im September in die passive Phase der Altersteilzeit gewechselt. Sein Nachfolger ist Hagen Reimer, der dem Siemens Team bereits seit mehreren Jahren angehört.


12.09.2018

Traditionell treffen sich gegen Ende des Jahres Betriebsräte und IG Metall-Vertreter*innen für eine strategische Standortbestimmung. Der Name "Gersfeld" bleibt - auch, wenn die Tagung in Darmstadt stattfindet.


Artikel 1 bis 8 von insgesamt 2002