27.03.2019

Nach der Gesamtschwerbehindertenvertretung der Siemens AG ist nun auch die des Siemens-Konzerns gewählt. Das Ergebnis spricht für sich.


12.03.2019

Der 8. März wurde an vielen Siemens-Standorten mit unterschiedlichen Aktivitäten gefeiert. Im Werk Rastatt gab es die beliebte Kombination aus gemütlichem Treffen und inhaltlicher Diskussion.


06.02.2019

Der Kampf um gleiche Arbeitszeiten in Ost und West geht weiter. Gerade bei Siemens in Berlin, wo man die unsinnige Trennung hautnah erlebt, setzen sich die Betriebsräte für ihre Aufhebung ein.


25.01.2019

Nach erfolgreicher Wahl 2019 hat Gerlinde Aumiller, seit 2001 amtierende Vorsitzende der Gesamtschwerbehindertenvertretung der Siemens AG, den Stab an ihre Nachfolgerin Marina Zdravkovic übergeben.


25.01.2019

Die ehemals weltgrößte IT-Messe CeBIT ist bekanntlich Geschichte. Ihre industrienahen Digitalthemen verleihen ab 2019 der Hannover Messe zusätzliche Bedeutung - IG Metall-Mitglieder besuchen sie kostenlos.


23.01.2019

Die ostdeutschen Siemens-Standorte stellen sich nachdrücklich hinter die Forderung nach einer Arbeitszeitangleichung in Ost und West. Von Mobility in Berlin ging exemplarisch ein Appell an die Arbeitsdirektorin, dafür auch auf Arbeitgeberseite einzutreten.


15.01.2019

Angesichts fortwährenden Hakenschlagens der Arbeitgeber hinsichtlich der überfälligen Arbeitszeitangleichung fordern die Betriebsräte großer Konzerne endlich ergebnisorientierte Verhandlungen. Auch Siemens macht mit.


28.11.2018

Die Betriebsräteversammlung war 2018 erstmals seit längerem nicht durch eine akute Auseinandersetzung geprägt. Damit war der Kopf frei für die Konzentration auf grundlegende Zukunftsthemen.


Artikel 1 bis 8 von insgesamt 2008