17.03.2017

Was sich wie ein gewerkschaftlicher Werbeslogan anhört, ist die Zusammenfassung einer seriösen wissenschaftlichen Studie: Als unfair empfundene Löhne beeinflussen die Herzaktivität und führen langfristig zu einer Verschlechterung der Gesundheit.


14.03.2017

Anlässlich des Internationalen Frauentags empfingen die Betriebsrätinnen der Niederlassung München unter dem Motto "Jeder Tag ist ein Frauen-Tag" Arbeitsdirektorin Janina Kugel, die Fachsekretärin der Münchner IG Metall Renata Stublic sowie viele, viele interessierte Kolleginnen zu einer spannenden "von Frau zu Frau-Diskussionsrunde" im World- Café-Stil.


08.03.2017

Kommunizieren ist für Betriebsräte und Vertrauensleute wichtig. Das wissen die meisten - auch im Betriebsrat des Berliner Schaltwerks. Dass Kommunizieren auch Spaß machen kann, erlebten Kollegen dessen Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit bei einem Workshop von Arbeit & Leben.


01.03.2017

Die bevorstehende Bundestagswahl verleiht der Diskussion um soziale Zu- und Missstände Impulse in lange vermisster Stärke. Ein zentraler Faktor der Debatte ist die Altersversorgung.


16.02.2017

Am 15. Februar vor 40 Jahren starb Erich Lübbe, dessen Leben einer Zeitreise durch die deutsche Gewerkschaftsgeschichte gleicht. Der Mitbegründer der Hans Böckler-Stiftung steht auch für die erste Stunde der Betriebsratsarbeit bei Siemens.


15.02.2017

Neuschnee lag auf den Straßen der Amberger Altstadt und ein kühler Wind wehte aus Richtung Ost am Samstag Vormittag, den 11. Februar 2017, als die IG Metall-Vertrauensleute von Siemens Amberg ihren Infostand auf der Krambrücke nahe dem Marktplatz aufbauten. Um das Thema Arbeitszeit ging es ganz speziell und um die IG Metall als Institution im allgemeinen.


06.02.2017

Mitbestimmung fördert Ihre Gesundheit: Eine Studie über den Krankenstand im Beruf identifiziert neben Viren, Ergonomie und Händewaschen auch die Möglichkeit als relevanten Faktor, im Betrieb mitzureden.


Artikel 8 bis 14 von insgesamt 1951