26.10.2016

In Berlin findet am 27. und 28. Oktober der Sozialstaatskongress der IG Metall statt. Betriebsräte, IG Metall-Funktionäre und Vertreter_innen aus Wissenschaft und Politik diskutieren die neuen Herausforderungen, vor denen die Veränderung seiner Grundlagen - lebenslanger Vollzeiterwerb mit entsprechender Sozialversicherung, gewerkschaftliche Mitbestimmung und...


18.10.2016

Die Vorstände der Dax-Firmen verdienen durchschnittlich das 57-fache der "normalen" Beschäftigten in den entsprechenden Unternehmen. Um diese immense Distanz zumindest etwas zu überbrücken, empfehlen Experten wirksame Transparenzvorschriften im Deutschen Corporate Governance Kodex.


10.10.2016

Das Thema Arbeitszeit steht aktuell ganz oben auf der Agenda der IG Metall. Eine der zentralen Annahmen - erhöhte Flexibilität muss mit mehr Gestaltung durch Beschäftigte und ihre Interessenvertretung einhergehen - erhält Unterstützung von neutraler Seite, nämlich der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA).


04.10.2016

Die Hans-Böckler-Stiftung bietet in der Fülle verschiedenster Aktivitäten im Interesse abhängig Beschäftigter unter anderem das Magazin Mitbestimmung, mit aktuellen Berichten über Wirtschaft und Politik aus Arbeitnehmersicht ihr Leitmedium. 61 Jahre nach ihrer Gründung macht die "Mitbestimmung" jetzt den Schritt ins digitale Zeitalter und erscheint neben dem Internet auch...


31.08.2016

Auch wenn der Zustrom an Geflüchteten etwas abnimmt, schüren Mitglieder des rechten Spektrums unverändert die Stimmung gegen alle, die in Deutschland Schutz suchen. Die IG Metall lehnt diese Umtriebe nachdrücklich ab und setzt vagen Vorurteilen oder Diskriminierungen Tatsachen entgegen. Ein aktueller "Spicker" bietet Argumentationshilfe mit konkreten Fakten.


17.08.2016

In der Urlaubszeit bleibt schon mal etwas ein bisschen länger liegen, sollte aber am Ende nicht unter den Tisch fallen. Deshalb hier mit etwas Verspätung der Hinweis auf zwei aktuelle Betriebszeitungen, den "Hausgeist" aus Erlangen G und "Energi(e)sch" von Erlangen Süd. Beide stammen aus dem Monat Juli, gehören aber dennoch längst nicht zum Altpapier.


25.07.2016

... genießen in diesen Wochen Millionen deutscher Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Dass die Sommerferien nicht nur ein oder zwei Wochen dauern und viele Arbeitgeber außerdem mit einer Extrazahlung die Urlaubskasse unterstützen, liegt an Tarifverträgen.


12.07.2016

Zur aktuellen Debatte um die Arbeitszeit gehört auch das Thema Urlaub: Vier Wochen pro Jahr legt das Gesetz fest, sechs die meisten Tarifverträge. Das Ziel, nämlich die Erholung von der Arbeit, wird allerdings immer öfter verfehlt. Nach einer Auswertung des DGB-Index "Gute Arbeit" lässt jede/r dritte Beschäftigte zugunsten der Arbeit Urlaubstage verfallen.


Artikel 33 bis 40 von insgesamt 1958