07.01.2016

"Zum Teil enorme Glättegefahr" melden die Wetterdienste zu Jahresbeginn in manchen Teilen Deutschlands. Was derzeit vorwiegend den Norden und Osten betrifft, kann schnell auch anderswo zuschlagen - Grund genug für einen Blick auf arbeitsrechtliche Aspekte wie witterungsbedingte Verspätung oder Unfälle auf dem Weg zur Arbeit.


23.12.2015

Das Siemens Team der IG Metall wünscht allen Beschäftigten, Betriebsräten und Vertrauensleuten sowie natürlich auch den sonstigen Leserinnen und Lesern unserer Seiten sowie ihren Familien erholsame Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2016.


09.12.2015

In der ersten Ausgabe der Perlacher Betriebszeitung "Logoland" ging es im Leitartikel um die Folgen von "1by16", in der Zweiten bildet der Stand der Umsetzung einen Schwerpunkt. Offiziell sind die für den Standort im Wesentlichen erreicht, die Realität ist aus Sicht des Betriebsrats weniger rosig: "Es sind noch große Anstrengungen nötig, um die Folgen des Abbaus zu...


02.12.2015

Die Abwehr von Interessenvertretung ist manchen Unternehmen ein Anliegen, für das sie sogar gutes Geld an entsprechende Berater zahlen. Damit bewegen sie sich allerdings nicht nur in einer moralisch und meist auch rechtlich fragwürdigen Grauzone, sondern liegen obendrein wirtschaftlich schief - Betriebsräte sind langfristig gut für die Produktivität.


26.11.2015

Siemens ist einer der am meisten globalisierten Konzerne der Welt. Umso wichtiger ist es für die Arbeitnehmer_innen und ihre Gewerkschaften, sich trotz aller Hürden weltweit zu vernetzen. Einer der Schwerpunkte dabei liegt auf China - eine neue Broschüre dokumentiert die erfolgreiche Kooperation.


16.11.2015

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat am 14. November in einer Pressemitteilung seine Solidarität mit Frankreich ausgedrückt. Der Vorsitzende Reiner Hoffmann erklärte zu den Anschlägen in Paris: "Wir trauern mit Frankreich, mit Europa um die Opfer und sprechen ihren Angehörigen unser tiefstes Mitgefühl aus."


30.10.2015

Tausende von Siemens-Aktien sind seit Jahren im Besitz von heutigen oder ehemaligen Beschäftigten, CEO Joe Kaeser will dies künftig noch stärker fördern. Da passt es gut, dass sich ein neuer Verein im Interesse aller Mitarbeiter- und anderen Aktionäre für die nachhaltige Entwicklung der Siemens AG und ihrer Tochterunternehmen einsetzt.


Artikel 50 bis 56 von insgesamt 1940