Arbeitszeit

"Die tarifliche wöchentliche Arbeitszeit ohne Pausen beträgt 35 Stunden. Wenn keine andere Regelung getroffen wurde, beträgt die regelmäßige tägliche Arbeitszeit bis zu 8 Stunden."

Dieser Satz bildet den Kern der tariflichen Regelungen zur Arbeitszeit. Damit aber ist es längst nicht getan - das komplexe Thema umfasst eine Fülle von Aspekten, auf die folgende Texte eingehen:

Bezahlte Freistellung - Gleitzeit ermöglicht, private Angelegenheiten durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung auch während des Tages zu erledigen.

 Freistellung

 

Teilzeit - Wann ist man Teilzeitarbeiter/in? Wieviel Stunden darf man arbeiten? Was ist zuschlagspflichtige Mehrarbeit?

 Teilzeitarbeit

 

Elternzeit - Die Regelungen zur Elternzeit sollen die Bedingungen für die Kinderbetreuung von berufstätigen Eltern verbessern. Seit 2005 wurden mehrere davon überarbeitet.

 Elternzeit-Mutterschutz