27.11.2014

5,5 Prozent mehr Entgelt, flexible Altersübergänge und Anspruch auf Bildungsteilzeit für die Metall- und Elektroindustrie - diese Forderungen in der Tarifrunde 2015 für die rund 3,7 Millionen Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Deutschland hat der Vorstand der IG Metall am 25. November in Frankfurt beschlossen.


26.11.2014

Unter diesem Motto stand die diesjährige Betriebsräteversammlung der Siemens AG am 19. und 20. November in Berlin. Der Name ist Programm - Betriebsräte, Gesamtbetriebsrat und IG Metall ziehen für die Zukunftsperspektiven von Siemens-Standorten und -Beschäftigten an einem Strang.


24.11.2014

Bereits vor dem Umzug der Niederlassung München an den Standort München-Perlach waren sich die beiden Wahlvorstände für die Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretung einig gewesen, die JAV-Wahlen zeitgleich durchzuführen. Am elften November war es soweit.


21.11.2014

Im Mai wählten in Amberg fast 5.000 SiemensianerInnen ihre neue, 29-köpfige Interessenvertretung. Im Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe seiner Mitarbeiterzeitung "Spiegelei" stellt das Gremium seine zahlreichen Ausschüsse vor.


20.11.2014

Das jedenfalls stellt der Leitartikel der neuen Ausgabe der Hamburger "Simaz" fest, die wie jedes Jahr pünktlich zur Betriebsräteversammlung in Berlin erscheint. Das kritische Fazit der Betriebszeitung mit Blick auf die Umorganisation: "Ein Stabilitätssystem, das auf eine langfristige Unternehmensperspektive setzt, ist auch bei Siemens notwendig."


18.11.2014

Auf Einladung des Gesamtbetriebsrates der Siemens AG treffen sich diese Woche mehrere Hundert Siemens-Betriebsräte in Berlin zu ihrer jährlichen Versammlung. Die Tagesordnung für Mittwoch und Donnerstag ist prall gefüllt mit zurückliegenden und kommenden Themen.


17.11.2014

Siemens Healthcare befindet sich auf dem Weg zum "Unternehmen im Unternehmen", die Krankenhaus-IT Health Services zum Übergang an die amerikanische Cerner Corporation. Betriebsräte und IG Metall begleiten beides intensiv, um Nachteile für die Beschäftigten auszuschließen. Bei Wettbewerber General Electric zeigt sich derweil, wozu Fehlentwicklungen führen können.


13.11.2014

IG Metall und Bahnindustrie haben gemeinsame Eckpunkte zur Modernisierung der Branche in Deutschland formuliert, die auch für die Zukunft von Mobility einen Rolle spielen. Sie fordern einen Koordinator für den Eisenbahnsektor auf Bundesebene und betonen die Bedeutung der Fachkräftesicherung. Positiv bewerten sie die vorgesehene Anhebung der Mittel für das Schienennetz ab 2015.


Artikel 1 bis 8 von insgesamt 16