30.03.2016

Die Abbaupläne an den bayerischen PD-Standorten entwickeln sich zum politischen Schwerpunktthema: Am 29. März gaben sich gleich drei Vertreter_innen von Bayerns Regierung ein Stelldichein in Nürnberg und Bad Neustadt. Viel Konkretes ist dabei freilich nicht herausgekommen, aber immerhin sind die Besuche ein Signal für die Bedeutung, die auch die Staatsregierung Siemens' Plänen zumisst.


29.03.2016

Anja Burkard (44) ist Assistenzkraft im Gesamtbetriebsrat der Siemens Healthcare GmbH in Erlangen.


18.03.2016

In Mülheim läuft die Umsetzung der verschiedenen Aspekte des Interessenausgleichs zu "PG 2020". Über sie und alles, was sonst am Standort aktuell wissenswert für Beschäftigte ist, informiert eine neue Ausgabe von "Stromschlag", der Betriebszeitung der IG Metall-Betriebsräte.


16.03.2016

Mittwoch, 9.00 Uhr: Die Sonne scheint über Siemensstadt. 500 Dynamowerkerinnen und -werker verlassen ihre Arbeitsplätze und sammeln sich vor dem Werktor. Die Arbeit im Dynamowerk ruht. Polizeihauptkommissar Stahl und seine Kolleginnen und Kollegen sperren die Nonnendammallee. (Bericht der IG Metall Berlin)


15.03.2016

Mit der Arbeitszeit, dem "höchsten Gut der Beschäftigten", setzt sich der Leitartikel der neuen Ausgabe von "VIERgewinnt" auseinander. Die Krefelder Betriebszeitung nimmt dabei nicht nur allgemeine Erkenntnisse und Tendenzen unter die Lupe, sondern auch die konkrete Situation am Standort.


15.03.2016

Die Reaktionen auf den für die Division Process Industries and Drives geplanten Abbau von rund 2.000 Stellen in Deutschland bleiben unvermindert heftig. Im bayerischen Ruhstorf findet nach Bad Neustadt und Nürnberg am Dienstag eine große Kundgebung statt, Berlin zieht am Mittwoch im Dynamowerk nach.


14.03.2016

Unter dem Motto „WER DIE BESTEN WILL, KANN AUF FRAUEN NICHT VERZICHTEN“ fand am 9. März 2016 eine Podiumsdiskussion zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Frauenkarriere bei Siemens“ statt. Die Betriebsräte der SAG Mch P und der SAG NL haben eingeladen und über 900 Frauen und Männer sind der Einladung gefolgt.


10.03.2016

Einen Tag nach Bekanntgabe der Abbaupläne im Bereich PD wird die der Tonfall der Kritik an diesen Plänen schärfer. Die IG Metall in Bayern, wo mit Ruhstorf, Nürnberg, Bade Neustadt und Erlangen der absolute Schwerpunkt des Abbaus geplant ist, warf Siemens in einer vor, dem Industriestandort Bayern schweren Schaden zuzufügen.


Artikel 1 bis 8 von insgesamt 13