28.06.2016

Daran ändert auch die aktuelle Erschütterung der EU nichts: Unternehmen wie Siemens arbeiten längst über Landesgrenzen hinweg. Das gilt auch in der Ausbildung, und hier speziell im Projekt Europeans@Siemens. Junge Menschen aus ganz Europa und mittlerweile auch anderen Ländern des Mittelmeerraums bekommen in Berlin eine Ausbildung - mit tatkräftiger Unterstützung der JAV.


27.06.2016

Deutsche Betriebsräte sind in ihrer Praxis immer mehr mit China als einem der wichtigsten Absatzmärkte und Produktionsstandorte der deutschen Industrie konfrontiert. Verstärkt treten auch chinesische Investoren im deutschen Wirtschaftsleben auf. Entwicklungen und Risiken sowie Arbeits- und Sozialbeziehungen dort beeinflussen Unternehmenspraxis und Arbeitsfelder der Betriebsräte hier.


24.06.2016

In München eröffnete Siemens am Freitag feierlich seine neue Konzernzentrale. Neben Vorstand und Aufsichtsrat waren unter anderem Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter und natürlich viele Beschäftigte anwesend. Im neuen Postraum gehen derweil ganz besondere Grüße etlicher bayerischer Standorte ein.


21.06.2016

Das klingt für Münchner, Berliner oder Hamburger eher unverständlich, für Hessen hingegen ist es eine normale Begrüßung im Sinne von "Na, wie geht's denn so?". Die IG Metall-Vertrauensleute bei PG in Offenbach haben den Titel für ihre neue Betriebszeitung davon abgeleitet: "iGuDe".


17.06.2016

Annke Gräbner (49) ist Mechanikerin und Betriebsrätin bei Siemens Healthineers in Kemnath.


16.06.2016

Bei der Siemens-Beteiligung Atos, seit Januar nicht nur Heimat ehemaliger SIS-Beschäftigter, sondern auch der Ex-SEN Unify, zeichnet sich aktuell kein Ende der Tarifauseinandersetzung ab. Im Vorfeld der 3. Verhandlung nehmen nun die Warnstreikaktionen zu - die Beschäftigten wollen endlich einen fairen Tarif.


14.06.2016

Im Sommer 2013 zog sich Siemens vollends aus dem Joint Venture mit Nokia zurück, in das seine Netzwerksparte eingegangen war. Zu diesem Zeitpunkt hatte im früheren Com-Bereich bereits ein Stellenabbau den anderen gejagt - seitdem hat der Druck nie wirklich nachgelassen.


10.06.2016

Vor gut einem halben Jahr setzten IG Metall und Gesamtbetriebsrat mit der Zukunftsvereinbarung einen Innovationsfonds bei Siemens durch. Mit den entsprechenden finanziellen Mitteln werden abseits der etablierten Prozesse und durch Arbeitnehmervertreter mitbestimmt kreative Ideen der Beschäftigten gefördert. Bereits kurz nach dem Start sind erste Erfolge zu verzeichnen.


Artikel 1 bis 8 von insgesamt 14