13.06.2017

In Fürth informieren die IG Metall und ihre Vertrauensleute mit einer neuen Ausgabe ihrer "Aufgemerkt" über die Entwicklungen seit Bekanntgabe der rigorosen Pläne für Einschnitte am Standort.


12.06.2017

Siemens hat bekanntlich erhebliche Einschnitte in der Ausbildung auf seiner Spar-Agenda. Unter anderem will man den Ausbildungsstandort in Duisburg bis 2022 schließen und dort keine eigene Ausbildung mehr durchführen. Der Betriebsrat kündigt Widerstand an.


09.06.2017

Ein Interview mit Fritz Hagl, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates von Siemens Österreich, seit 2002 Mitglied des Europabetriebsrates Siemens Europe Committee und Sprecher der Region Mittel-/Osteuropa. Hagl wechselt dieses Jahr in den Ruhestand und nahm Ende Mai zum letzten Mal am jährlichen SEC-Treffen teil.


09.06.2017

Unter diesem Namen wollen IG Metall-Betriebsräte in Mülheim eine Plattform entwickeln, um Freiräume für Ideen und Beteiligungen zur erfolgreichen Gestaltung des Strukturwandels zu schaffen – mehr dazu in der neuen Ausgabe der Betriebszeitung "Stromschlag".


07.06.2017

Statements der Kandidatinnen und Kandidaten für die Arbeitnehmerbank im Aufsichtsrat: Bettina Haller, Konzernbetriebsratsvorsitzende und Mitglied des Aufsichtsrats (BLNE/VG Berlin).


06.06.2017

Auch wenn der Arbeitsmarkt insgesamt von Rekord zu Rekord eilt, geht die atypische Beschäftigung nicht zurück. Im Gegenteil: Der Anteil von Teilzeit, Leiharbeit und Minijobs hat 2016 den höchsten Stand seit 13 Jahren erreicht.


02.06.2017

Andre Günther (32) arbeitet im Erfurter Generatorenwerk. Er ist seit neun Jahren Mitglied der IG Metall.


01.06.2017

Nach den ersten Reaktionen auf die aktuellen Abbau- und Verlagerungspläne ist keineswegs Ruhe an den betroffenen Standorten eingekehrt. In Amberg und Fürth demonstrieren die Beschäftigten eindrucksvoll den festen Schulterschluss zum Widerstand.


Artikel 9 bis 16 von insgesamt 16