28.10.2015/ HR
Broschüre zur TVSV überarbeitet

Die Tarifvertragliche Sondervereinbarung betrifft nach wie vor viele Siemens-Beschäftigte vor allem in den Niederlassungen. Über die Jahre hat es einige Veränderungen gegeben, zum Beispiel die Rückkehr zum verlässlichen Weihnachts- und Urlaubsgeld anstatt der variablen Leistungs- und ergebnisbezogenen Erfolgsbeteiligung. Das Siemens Team hat daher seine TVSV-Broschüre komplett überarbeitet.

Die Broschüre, mit fast 240 Seiten eigentlich schon eher ein Buch, fasst alle wichtigen Informationen inklusive der zugeordneten Tarifverträge in einer komplett redaktionell überarbeiteten Fassung zusammen.

Textlich wurden sowohl die tarifvertraglichen Erfolge aus der letzten Neuverhandlung der TVSV, als auch verschiedene Begleitregelungen erfasst, beispielsweise die des Übergangs von Beschäftigten in den Geltungsbereich der TVSV und umgekehrt. Außerdem wurde die Regelung des mindestens 50-prozentigen Aufschlages auf die Ausbildungsvergütung an die entsprechenden Regelungen aus dem bayerischen Flächentarifvertrag angepasst. Neu ist die Aufnahme der grundlegenden begleitenden Gesamtbetriebsvereinbarungen in die Broschüre, was die Arbeit mit dem Tarifvertrag und die Umgangsweise mit diesem Tarifbuch erheblich vereinfacht.

Die Broschüre ist als Arbeitsmittel und Nachschlagewerk für Betriebsräte und Vertrauensleute der IG Metall gedacht. Zusätzlich ist sie eine verlässliche Informationsquelle für unsere Mitglieder, die mit ihrem Engagement das Fundament für gute tarifliche Regelungen auch im Geltungsbereich der TVSV schaffen: Erfolge in der Absicherung und Weiterentwicklung bestehender tariflicher Regelungen sind kein Selbstläufer, sondern setzen eine zunehmende Mitgliederstärke an den Standorten voraus.


Die TVSV-Broschüre wird derzeit in gedruckter Form ausgeliefert. Als IG Metall-Mitglieder registrierte Nutzer_Innen des Siemens Dialogs können sie in unserem Mitgliedsbereich als PDF herunterladen.

 

» Mitgliedsbereich im Siemens Dialog - wie funktioniert's? «



» drucken