19.11.2015/ HR
Mitbestimmung macht müde Manager munter

- diese erfreuliche Botschaft verkündet die aktuelle Ausgabe der Hamburger Betriebszeitung "Simaz" punktgenau zur Betriebsräteversammlung: "Denn es hat sich herausgestellt, dass die Kompetenz der Betriebsräte, mehr Mitbestimmung und Beteiligung der MitarbeiterInnen nachhaltiger für mehr Beschäftigung sind, als das vorgestellte Konzept der Unternehmensberatung."

Tatsächlich wäre es sicher ein richtiger Schritt, die üppigen Kosten für McKinsey & Co einzusparen und anderer Stelle sinnvoll zu verwenden - beispielsweise in richtungsweisende Innovationen. Die "Simaz" resümiert in dieser Hinsicht: "Siemens braucht keine externen Berater, die die Richtung vorgeben. Das Wissen steckt in den Führungskräften, Betriebsräten und MitarbeiterInnen. Es muss nur genutzt werden."

Obendrauf, oder, um im Consultant-Jargon zu bleiben, "On Top", bietet die "Simaz" wie immer eine Reihe weiterer interessanter Beiträge, unter anderem zum scheinbar allgegenwärtigen Thema Industrie 4.0, zum Interessenausgleich zu PG 2020, zum neuen Innovationsfonds, dem aktuellen Stand bei Healthcare und dem diesjährigen Strategie-Workshop in Gersfeld.


» Die neue Simaz gibt es wie immer als PDF zum Herunterladen auf unserer » Download-Seite.


» drucken