13.12.2016/ HR
Einfluss auf die Digitalisierung

Zum Jahresende hat das Redaktionsteam aus BR, VK, JAV und SBV am Standort Krefeld eine neue Ausgabe der Betriebszeitung "VIERgewinnt" fertiggestellt. Der Leitartikel stellt Fragen zu möglichen Folgen der Digitalisierung. Die sind zwar ungewiss, aber eines ist sicher: "Aktive Belegschaften können großen Einfluss haben."

"Die Meinungen über Chancen und Risiken bilden ein breites Spektrum und gehen weit auseinander", das weiß auch die Interessenvertretung in Krefeld sehr gut. Eine zentrale Schlussfolgerung liegt aus Arbeitnehmersicht gerade deshalb auf der Hand: "Gemeinsam mit ihren Betriebsräten und Gewerkschaften muss den Arbeitgebern und der Politik deutlich gemacht werden, dass die fortschreitende Digitalisierung nicht zu Lasten der Beschäftigten gehen darf."

Weitere Themen der Dezemberausgabe von "VIERgewinnt" sind unter anderem der Stand der Dinge bei der Einführung der Personal-Key-Infrastructure für alle, der Besuch des Ersten IG Metall-Vorsitzenden Jörg Hofmann in Krefeld, Informationen zur neuen Sonderzahlung und die neu gewählte JAV.


» die aktuelle und frühere Ausgaben findet man als PDF in unserem Download-Bereich


» drucken