26.09.2017/ SD
Ich bin in der IG Metall

Thomas Clauß (39) ist Dipl.-Ing. für Verfahrenstechnik und hat bei der Siemens Compressor Systems GmbH in Leipzig als Gruppenleiter im FieldService gearbeitet. Seit 2014 ist er freigestellter Betriebsratsvorsitzender und Mitglied in der IG Metall.

"Ich bin in der IG Metall, weil ich dort die Unterstützung bekomme, die ich brauche um mich für die Interessen der Kolleginnen und Kollegen am Standort einzusetzen. „

Solidarisch sein und die Stärke der Gemeinschaft mit Augenmaß nutzen und einsetzen – das sind die Werte, die ich mit der IG Metall im Alltag umsetzen kann.

Als Mitglied und als Betriebsrat vertraue ich auf den Rückhalt der Gewerkschaft. Sie garantiert Mindeststandards und Rücksicht auf die Mitarbeiter bei unternehmerischen Entscheidungen. 

Ohne ein Gleichgewicht zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern, gäbe es schnell gravierende Fehlentwicklungen, die zuallererst die „einfachen“ Mitarbeiter beträfen."


» drucken