06.11.2017/ SD
Ich bin in der IG Metall

Michael Rittershofer (34) arbeitet seit seiner Ausbildungs zum Kommunikationselektroniker bei Siemens in Karlsruhe. Nach einem Abendstudium zum Betriebswirt ist er seit 2012 operativer Einkäufer.

"Ich bin in der IG Metall, weil ich denke, dass es notwendig ist. Ich war bereits in der JAV und habe hier schon bemerkt, dass es einen starken Zusammenhalt in der Organisation gibt und diese auch unsere Interessen als Arbeitnehmer durchsetzt. Und nur mit einer starken Gemeinschaft ist es zu schaffen, unsere Bedürfnisse und Forderungen gegenüber dem Arbeitgeber zu vertreten.

Um dies auch in Zukunft zu können, will ich durch meine Mitgliedschaft diese Gemeinschaft stärken. Aktuell bin ich am Standort Karlsruhe als VL tätig, und werde mich auch zur nächsten Betriebsratswahl aufstellen lassen. Im Grundsatz will ich die bisher erreichten Errungenschaften, die wir mit der IG Metall erkämpft haben, untermauern und zukünftige Herausforderungen bewältigen."


» drucken