20.11.2017/ SD
Ich bin in der IG Metall

Thorsten Schmidt ist Diplom-Ingenieur (FH) für Elektrotechnik. Er arbeitet im Engineering am Standort Erlangen G im Bereich Schienenfahrzeuge, zuständig für Antriebsteuergeräte in Hochgeschwindigkeitszügen.

Ich bin bei der IG Metall, da nur eine starke Gemeinschaft es schafft, faire Arbeitsbedingungen zu erreichen und zu erhalten. Zur IG Metall bin ich als Werkstudent während meines Elektrotechnikstudiums 2008 gekommen, weil bei Siemens nur IG Metall-Werkstudenten die Tarifleistungen erhalten. Nichtmitglieder stehen u. a. ohne Urlaubs- und Weihnachtsgeld da und bekommen auch nur die gesetzlichen Mindesturlaubstage. Leider ist der Organisationsgrad bei uns Ingenieuren sehr gering. Um so mehr heißt es für mich zu informieren, was eine Gewerkschaftszugehörigkeit an Vorteilen und Verbesserungen bietet.


» drucken