22.12.2017/ SD
Oh Aktienbaum, oh Aktienbaum

Protest von Beschäftigten des Dynamowerks und von Ledvance in Berlin am 21. Dezember: Bei Keksen, Kuchen, gebrannten Mandeln und heißen Getränken sangen gut 300 Beschäftigte ihre aktualisierte Version von "Oh Tannenbaum".

Zahlreiche Redebeiträge aus Betrieben und Politik machten deutlich: Anfang 2018 geht es weiter! Die Beschäftigten kämpfen für ihre Standorte und Arbeitsplätze, verknüpft mit den Forderungen der Tarifrunde. Denn, wie es die Zweite Bevollmächtigte der Berliner IG Metall Regina Katerndahl formulierte: "Es mangelt den Unternehmen nicht am Geld, sondern am unternehmerischen Gestaltungswillen und der sozialen Verantwortung."

Auf den Punkt bringt es das Tannenbaum-Lied, das Kolleginnen und Kollegen des Dynamowerkes und mit allen Teilnehmenden gemeinsam sang. Eine Video-Aufnahme von diesem musikalischen Genuss gibt es HIER auf Youtube.

Der Text:

Oh Aktienbaum, Oh Aktienbaum, Von Dir träumt Joe in seinem Traum;

Er träumt nicht nur vom Börsenkurs, Nein auch wie hoch sein Geld sein muss;

Oh Aktienbaum, Oh Aktienbaum, Von Dir träumt Joe in seinem Traum.

Oh Aktienbaum, Oh Aktienbaum, Du kannst Joe sehr gefallen;

Erst kommt die Marge dann der Mensch, Respekt und Dank ist fehl am Platz;

Oh Aktienbaum, Oh Aktienbaum, Du kannst Joe sehr gefallen.

Oh Aktienbaum, Oh Aktienbaum, Wie treu ist Dir die Kugel;

Die Hoffnung auf Beständigkeit, begräbt sie leicht zu jeder Zeit;

Oh Aktienbaum, Oh Aktienbaum, Wie treu ist Dir die Kugel.

Oh Aktienbaum, Oh Aktienbaum, Dein Kleid will uns was lehren;

Anstand und Treue und Lohnverzicht, sichern Arbeit und Familien nicht;

Oh Aktienbaum, Oh Aktienbaum Es ist die Zeit dich WEGZUHAUEN!


» drucken