07.05.2018/ SD
Wayne Cupp †

Am Mittwoch, den 2. Mai 2018, hat uns die Nachricht erreicht, dass unser langjähriger Kollege und Mitstreiter Wayne Cupp aus Norwood, Ohio, USA, nach langer, schwerer Krankheit verstorben ist.

Wayne arbeitete 41 Jahre im Siemens-Werk in Norwood und war für viele Jahre der Vorsitzende des „Local 765“, also der örtlichen Organisation der Gewerkschaft IUE-CWA. 

Er war der erste Vertreter der US-Gewerkschaften, der an den internationalen Treffen der Arbeitnehmervertreter von Siemens teilnahm und wurde dadurch der Pionier der US-Gewerkschaften bei Siemens, die in den letzten Jahren infolge der mit Wayne begonnenen Kontakte ein eigenes Netzwerk aufgebaut haben. 

Der beiliegende Nachruf seiner Gewerkschaftskollegen aus Norwood hebt vor allem seine Rolle bei der Modernisierung der Arbeitsbeziehungen zwischen seiner Gewerkschaftsorganisation und Siemens hervor, die stark durch seine Kontakte zu Betriebsräten von Siemens in Deutschland und der IG Metall unterstützt wurde.

Wayne war somit ein herausragendes Beispiel der Sinnhaftigkeit von Zusammenarbeit von Gewerkschaftern über Ländergrenzen hinweg.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.


» drucken