22.11.2018/ SD
Zeitenwende bei Siemens

– Luftschloss oder Zukunftsperspektive? Die Hamburger "Simaz" zur Betriebsräteversammlung nimmt gewohnt kritisch und kompetent Joe Kaesers "Vision 2020+" unter die Lupe.

Wie die "Simaz" erinnert, will CEO bekanntlich die "Vision 2020+"als "Schlüsselmoment der Unternehmensgeschichte" verstanden wissen, verbunden mit tiefschürfenden Fragen zur Zukunft. Das trifft den Nerv der Beschäftigten, wenngleich wohl nicht immer in der erhofften Weise.

Angesichts fortwährender Ab und Umbaumaßnahmen fragen die sich nämlich vor allem, wo es mit ihnen und ihrem Unternehmen eigentlich hingeht. Wird Siemens zu einem digitalen Industrie- oder einem reinen Softwareunternehmen mit verschiedenen Unterabteilungen? Wofür steht das Unternehmen überhaupt, und steht der Mensch oder die Marge im Mittelpunkt?

Keine fertigen Antworten, aber interessante Denkansätze liefert die aktuelle "Simaz", die am 22. November auf der Betriebsräteversammlung verteilt wird.


» die "Simaz 89" gibt's als PDF auf unserer » Download-Seite


» drucken