26.01.2016

Siemens' Hauptversammlung, so fasst dpa die fast überschwängliche mediale Begeisterung zusammen, ist 2016 durch "klingelnde Kassen" und "gute Laune" geprägt. Das erste Quartal 2016 ist unerwartet gut gelaufen - schade nur, dass trotzdem noch etliche Beschäftigte um ihre Stelle bangen. Es bleibt zu hoffen, dass es in diesem Jahr neue Überraschungen à la '1by16' oder 'PG 2020' fehlen.


08.12.2015

IG Metall, Gesamtbetriebsrat und Unternehmensleitung der Siemens AG haben sich darauf geeinigt, im Rahmen eines Innovationsfonds in den kommenden drei Jahren bis zu 100 Millionen Euro bereitzustellen. Allein in Deutschland stehen davon schon im Geschäftsjahr 2016 rund zehn Millionen zur Verfügung. Mit diesem Schritt sollen kreative Ideen der Beschäftigten gefördert werden.


26.11.2015

Diese Anspielung auf den gleichnamigen Film bildete ein Leitmotiv der Siemens-Betriebsräteversammlung 2015 am 18. und 19. November in Berlin. Gemeint ist, so erklärte die Gesamtbetriebsratsvorsitzende Birgit Steinborn kritisch, die unablässige Folge von Spar- und Abbauprogrammen. Die Betriebsräte und die IG Metall traten einmal mehr für konstruktive Alternativen ein.


17.11.2015

Diese Woche lädt der Gesamtbetriebsrat der Siemens AG die Betriebsräte zu ihrer jährlichen Versammlung in Berlin ein. An zwei Tagen mit vollem Programm ziehen sie eine Bilanz des ablaufenden und definieren Schwerpunkte und Herausforderungen des kommenden Jahres.


12.11.2015

- so überschreibt Siemens am 12. November sowohl seine Bilanz für das vierte Quartal 2015, als auch für das gesamte abgelaufene Geschäftsjahr. Tatsächlich konnten Joe Kaeser und Ralf Thomas in Berlin unter dem Strich positive Entwicklungen bei Auftragseingang, Umsatz und Gewinn vermelden - angeschoben allerdings durch kräftige Währungs- sowie Portfolioeffekte.


30.07.2015

Die am 30. Juli von Siemens vorgelegten Zahlen für das dritte Quartal haben Analysten und Börse positiv überrascht: "Insgesamt zeigten unsere Geschäfte trotz eines schwächeren Marktumfelds eine solide operative Profitabilität", resümiert Joe Kaeser, und bestätigt entgegen einiger Befürchtungen auch die Prognose für das Geschäftsjahr 2015.


16.06.2015

(Teil 6) Im IG Metall-Bezirk Mitte ist Siemens mit vergleichsweise wenigen Standorten vertreten. Dennoch herrscht auch hier im Zuge der Abbaupläne spürbare Unruhe, was sich am neunten Juni in einigen deutlich sichtbaren Aktionen niederschlug.


16.06.2015

(Teil 5: BBS / Küste / Niedersachsen) Im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen richtete sich die Aufmerksamkeit zum Aktionstag vor allem auf Berlin. Dabei sind auch Standorte im 'wilden Osten' von Abbauplänen betroffen und stellten am neunten Juni beeindruckende Aktionen auf die Beine. Viel Schwung und Solidarität kamen außerdem aus Niedersachsen und von der Küste.


Artikel 41 bis 48 von insgesamt 1058