19.09.2019

Starke Aktionen senden in der Kw 38 ein energisches Signal an das Management von Siemens und dem künftigen "Powerhouse". Beschäftigte, Betriebsräte und IG Metall stehen standort- und geschäftsübergreifend gemeinsam für eine solide Perspektive ein.


18.06.2019

Siemens hat am 18. Juni in München Pläne veröffentlicht, im Bereich Gas and Power erneut Stellen abzubauen. Weltweit sollen es 2.700 werden, rund 1.400 davon in Deutschland. IG Metall und Betriebsräte weisen reinen Abbau als ideenlos zurück und dringen statt dessen auf Qualifizierung.


07.06.2019

Die aktuelle Ausgabe der Erlanger Betriebszeitung "Energi(e)sch" nimmt die geplante Ausgliederung von Gas and Power unter die Lupe.


11.03.2019

Eine neue Ausgabe der Offenbacher Betriebszeitung "iGuDe" wirft knapp ein halbes Jahr nach Abschluss des Interessenausgleichs bei PG einen gründlichen Blick auf die aktuelle Situation am Standort.


17.12.2018

Unter diesem Titel steht die Ausgabe der Mülheimer Betriebszeitung "Stromschlag" zum Jahreswechsel. Die Interessenvertretung am Standort ist gut für dieses Ziel aufgestellt.


05.11.2018

Unter diesem Titel ziehen Beschäftigte, Betriebsrat und Vertrauenskörper bei Siemens Offenbach einen Strich unter die einjährige Auseinandersetzung bei PG. Sie haben gemeinsam mit den anderen bedrohten Betrieben die Schließung abgewendet.


10.10.2018

Flankierend zum Interessenausgleich wurde für Power & Gas ein Ergänzungstarifvertrag verhandelt. Über das mit dem Tarifabschluss 2018 eingeführte "T-ZUG" sinken zusätzlich Kosten, ohne dass die Beschäftigten Einbußen hinnehmen müssen.


28.09.2018

In Offenbach endet mit Abschluss des Interessensausgleichs bei PG auch die morgendliche Mahnwache vor dem Haupteingang. 182 Tage lang war der kleine Tisch mit dem roten Schirm ein Anlaufpunkt für die Kolleginnen und Kollegen.


Artikel 1 bis 8 von insgesamt 182