13.07.2017

Auch in Erlangen Süd beschäftigt die Frage nach der Zukunft des Standortes und von Siemens in Deutschland insgesamt viele Siemensianer_innen. Die neue "Energi(e)sch" skizziert mögliche Ansätze aus Arbeitnehmersicht.


30.06.2017

Die aktuelle Ausgabe der Offenbacher Betriebszeitung "IGuDe" berichtet im Schwerpunkt über die betriebliche Auswertung der IG Metall-Beschäftigtenbefragung.


12.06.2017

Siemens hat bekanntlich erhebliche Einschnitte in der Ausbildung auf seiner Spar-Agenda. Unter anderem will man den Ausbildungsstandort in Duisburg bis 2022 schließen und dort keine eigene Ausbildung mehr durchführen. Der Betriebsrat kündigt Widerstand an.


09.06.2017

Unter diesem Namen wollen IG Metall-Betriebsräte in Mülheim eine Plattform entwickeln, um Freiräume für Ideen und Beteiligungen zur erfolgreichen Gestaltung des Strukturwandels zu schaffen – mehr dazu in der neuen Ausgabe der Betriebszeitung "Stromschlag".


23.03.2017

Martin Schönegger, Betriebsratsvorsitzender des Nürnberger Trafowerks, ist in der Nacht vom 22. auf den 23. März nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.


17.03.2017

Vor knapp einem Jahr wendete eine Einigung für die Frankenthaler Siemens Turbomachinery Equipment die ursprünglichen Zerschlagungs- und Verlagerungpläne ab. Nun steht ein Verkauf an, den der Betriebsrat als gute Lösung begrüßt.


27.02.2017

Beeinträchtigungen der Arbeitsplatzqualität sind leider auch bei Siemens keine Seltenheit. Die neue "Energi(e)sch" wirft einen kritischen Blick auf Hintergründe in Erlangen Süd.


08.02.2017

Arbeit 4.0, das bedeutet derzeit für viele Beschäftigte vor allem die zunehmende Entgrenzung von Beruf und Privatleben. Die aktuelle Ausgabe der Offenbacher Betriebszeitung "IGuDe" setzt vor diesem Hintergrund Arbeitszeit und die entsprechende IG Metall-Kampagne als Schwerpunktthema.


Artikel 1 bis 8 von insgesamt 151