05.06.2013

Im Leipziger Schaltanlagenbau, wo im Zuge von "Siemens 2014" rund 325 Arbeitsplätze nach Portugal verlagert werden sollten, laufen mittlerweile Gespräche mit der Firmenseite über Alternativen. Der Ton dieser Gespräche ist konstruktiv, noch aber gibt es keine Entwarnung - Betriebsrat, Belegschaft und IG Metall setzen also ihre Anstrengungen unvermindert fort.


26.04.2013

Die aktuelle Ausgabe der Krefelder Zeitung "Sprinter" der IG Metall-Vertrauensleute ruft zur Teilnahme an den Kundgebungen am Tag der Arbeit auf. Außerdem bietet sie eine wichtige Warnung in Sachen IG Metall nicht nur bei Siemens.


08.04.2013

Dem Leipziger Schaltanlagenbau von Siemens droht im Zuge von "Siemens 2014" das Aus. Betriebsrat und IG Metall stemmen sich gegen die Pläne, den Standort mitsamt 325 Arbeitsplätzen nach Portugal zu verlagern - jetzt auch mit Hilfe sozialer Netzwerke.


13.03.2013

Der für Dienstag, den 12. März, in München vorgesehene dritte Beratungstermin zu Stellenabbau und Verkauf von Siemens IC MOL LAS (Mobility Logistics & Airport Solutions) wurde von der Firmenseite kurzfristig abgesagt. Neuer Termin ist der 26. März.


05.03.2013

Am Dienstag, den 26. Februar, fand in Nürnberg C der zweite Beratungstermin zu Stellenabbau und Verkauf der IC MOL LAS (Logistics & Airport Solutions) statt. Die Projektgruppe des Wirtschaftsausschuss des Gesamtbetriebsrats der Siemens AG traf sich zum zweiten Mal mit den Vertretern der Firmenseite, um über die angekündigten Maßnahmen zu beraten.


12.12.2012

Der "Sprinter", Betriebszeitung der IG Metall-Vertrauensleute bei Siemens im Werk Krefeld, ist soeben mit seiner Dezember-Ausgabe erschienen. Im Fokus steht, wie wohl derzeit an den meisten Standorten, das Sparprogramm "Siemens 2014".


07.12.2012

Im Zuge des geplanten Verkaufs der Postal Automation sollen bei Siemens am Hauptstandort Konstanz 200 Arbeitsplätze abgebaut werden. Nach der offiziellen Information auf der Betriebsversammlung am Dienstag protestierten rund 350 Beschäftigte energisch vor dem Werkstor.


30.11.2012

Ein paar Stellen hier, ein paar hundert da - die offiziell "punktuell" genannten Abbaumaßnahmen bei Siemens summieren sich allmählich zu stattlichen Dimensionen. Noch düsterer sieht es aus, rechnet man die geplanten Verkäufe hinzu, ganz zu schweigen von den Konzerngesellschaften. Neuestes Beispiel innerhalb der eigentlichen Siemens AG ist Postal Automation, mit allein in Konstanz rund 900 Beschäft


Artikel 73 bis 80 von insgesamt 100