Nachrichten
Siemens Dialog international
Kontaktformular
Ihre Ansprechpartner
Int. Framework Agreement
über uns
SEC-Projekt

Schöne Ferien

Das Siemens Team der IG Metall wünscht allen Beschäftigten, Betriebsräten und Vertrauensleuten bei Siemens und anderswo gute Erholung!


23.07.2019

Nach den aus Sicht der IG Metall sehr erfolgreich verlaufenen Betriebsratswahlen bei Mobility geht es derzeit darum, die Mitbestimmungsstrukturen weiter zu stärken. Die Vorsitzende des Gesamtbetriebsrates, Bettina Haller, skizziert im Interview die aktuelle Situation.


15.07.2019

Am 5. Juli war es soweit: Die Konzern-Jugend- und Auszubildendenvertretung im Siemens-Konzern hat sich in München konstituiert.


12.07.2019

"Frieden ist nicht alles, aber alles ist ohne den Frieden nichts" - dieses Zitat von Willy Brandt ist eine Mahnung, die nie aus der Zeit fallen wird und nun im Gedenkbuch der Gedenkstätte-Dachau steht.


05.07.2019

Amberg ist bekanntlich ein Vorzeigestandort der Digitalisierung bei Siemens. Für den Betriebsrat ist das ein Grund mehr, aktiv für die Chancen des von Betriebsräten und IG Metall erreichten Zukunftsfonds zu werben.


20.06.2019

Es ging neben den neuen Abbauplänen bei GP etwas unter, ist aber ebenfalls ein kritisches Signal: Siemens verkauft seine Entwicklung elektrischer Flugzeugmotoren "eAircraft" an Rolls Royce und gibt damit ein Zukunftsprojekt auf, das man eines Tages vielleicht schmerzlich vermissen wird.


18.06.2019

Siemens hat am 18. Juni in München Pläne veröffentlicht, im Bereich Gas and Power erneut Stellen abzubauen. Weltweit sollen es 2.700 werden, rund 1.400 davon in Deutschland. IG Metall und Betriebsräte weisen reinen Abbau als ideenlos zurück und dringen statt dessen auf Qualifizierung.


07.06.2019

Die aktuelle Ausgabe der Erlanger Betriebszeitung "Energi(e)sch" nimmt die geplante Ausgliederung von Gas and Power unter die Lupe.


04.06.2019

Mehrfach wurden in den vergangenen Jahren Siemens-Betriebe mit dem Deutschen Betriebsrätepreis ausgezeichnet. Auch 2019 stehen die Chancen nicht schlecht: Gleich zwei Bewerbungen sind nominiert.