19.09.2019

Starke Aktionen senden in der Kw 38 ein energisches Signal an das Management von Siemens und dem künftigen "Powerhouse". Beschäftigte, Betriebsräte und IG Metall stehen standort- und geschäftsübergreifend gemeinsam für eine solide Perspektive ein.


11.09.2019

Jürgen Kerner, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall und Siemens-Aufsichtsrat, besuchte am 10. September den Healthineers-Standort Rudolstadt.


23.07.2019

Nach den aus Sicht der IG Metall sehr erfolgreich verlaufenen Betriebsratswahlen bei Mobility geht es derzeit darum, die Mitbestimmungsstrukturen weiter zu stärken. Die Vorsitzende des Gesamtbetriebsrates, Bettina Haller, skizziert im Interview die aktuelle Situation.


05.07.2019

Amberg ist bekanntlich ein Vorzeigestandort der Digitalisierung bei Siemens. Für den Betriebsrat ist das ein Grund mehr, aktiv für die Chancen des von Betriebsräten und IG Metall erreichten Zukunftsfonds zu werben.


20.06.2019

Es ging neben den neuen Abbauplänen bei GP etwas unter, ist aber ebenfalls ein kritisches Signal: Siemens verkauft seine Entwicklung elektrischer Flugzeugmotoren "eAircraft" an Rolls Royce und gibt damit ein Zukunftsprojekt auf, das man eines Tages vielleicht schmerzlich vermissen wird.


18.06.2019

Siemens hat am 18. Juni in München Pläne veröffentlicht, im Bereich Gas and Power erneut Stellen abzubauen. Weltweit sollen es 2.700 werden, rund 1.400 davon in Deutschland. IG Metall und Betriebsräte weisen reinen Abbau als ideenlos zurück und dringen statt dessen auf Qualifizierung.


07.06.2019

Die aktuelle Ausgabe der Erlanger Betriebszeitung "Energi(e)sch" nimmt die geplante Ausgliederung von Gas and Power unter die Lupe.


08.04.2019

In Erlangen G beschäftigt sich die neue Ausgabe der Betriebszeitung "Hausgeist" außer der Abspaltung von Mobility unter anderem auch mit "Corp2020+".