27.03.2015

Unter dieser nachdrücklichen Forderung setzt sich eine neue Ausgabe der Hamburger Betriebszeitung "SIMAZ" mit der Umsetzung von Joe Kaesers "Vision 2020" auseinander: "Es steht also mal wieder Umbau und Abbau an. Dabei hatte das Unternehmen in der Vergangenheit genug Kostensparprogramme."


11.03.2015

Ende Februar einigten sich die Tarifparteien auf ein Ergebnis für die Metall- und Elektroindustrie. Der Geltungsbereich der tarifverträglichen Sondervereinbarung (TVSV) ist davon nicht automatisch betroffen, für ihn muss ein eigener Übertrag im zuständigen Bezirk Bayern erfolgen.


20.11.2014

Das jedenfalls stellt der Leitartikel der neuen Ausgabe der Hamburger "Simaz" fest, die wie jedes Jahr pünktlich zur Betriebsräteversammlung in Berlin erscheint. Das kritische Fazit der Betriebszeitung mit Blick auf die Umorganisation: "Ein Stabilitätssystem, das auf eine langfristige Unternehmensperspektive setzt, ist auch bei Siemens notwendig."


29.10.2014

Mitte Oktober ist die Niederlassung München, schweren Herzens, von der Richard-Strauss-Straße an den Standort München Perlach umgezogen. Viele Kolleginnen und Kollegen fragen sich, was wird aus dem Standort in Bogenhausen wohl werden? Es entstand die Idee, ihn für "Menschen auf der Flucht" zur Verfügung zu stellen.


21.08.2014

Die neue Ausgabe der SIMAZ dreht sich schwerpunktmäßig um den aktuellen Umbau und die Neuausrichtung der Siemens AG. Sie beleuchtet hierbei insbesondere die Frage, inwiefern die von Joe Kaeser vorgelegte „Vision 2020“ mit einer belastbaren Strategie für die Standorte und Arbeitsplätze bei Siemens in Deutschland verbunden ist.


24.07.2014

In der Niederlassung Mannheim informierten Betriebsrat und IG Metall die Beschäftigten diese Woche bei einer Betriebsversammlung über die aktuelle Situation. Neben kommenden Themen im Zusammenhang mit Joe Kaesers "Vision 2020" und dem Arbeitnehmeransatz "Siemens 2020" ging es auch um die weitgehend beendete Bewältigung der jüngsten Maßnahmen.


13.06.2014

Etwas Besonderes auch nach dem Aktionstag am 23. Mai sollte die Betriebsversammlung der Niederlassung Stuttgart am fünften Juni werden - und das ist auch gelungen. Der Besuch von Jürgen Kerner mit seinem Beitrag zur Siemens-Ausrichtung und den damit verbundenen Gefahren und Risiken für die Beschäftigten rundete diese Veranstaltung ab.


Artikel 15 bis 21 von insgesamt 248