13.06.2014

Etwas Besonderes auch nach dem Aktionstag am 23. Mai sollte die Betriebsversammlung der Niederlassung Stuttgart am fünften Juni werden - und das ist auch gelungen. Der Besuch von Jürgen Kerner mit seinem Beitrag zur Siemens-Ausrichtung und den damit verbundenen Gefahren und Risiken für die Beschäftigten rundete diese Veranstaltung ab.


31.03.2014

... für die Herausforderungen der neuen Wahlperiode ist die am 20. März gewählte neue Interessenvertretung in der Siemens-Niederlassung Leipzig seit ihrer konstituierenden Sitzung am vergangenen Freitag. Eine gestiegene Wahlbeteiligung stellten die KandidatInnen sicher, indem sie die Beschäftigten fast schon persönlich abholten.


21.03.2014

Schöner Erfolg und Aufbruchstimmung der IG Metall-Betriebsräte in der Niederlassung Stuttgart: Bei der Wahl ihrer neuen Interessenvertretung vergaben die Beschäftigten die insgesamt 17 Mandate für die nächsten vier Jahre komplett an sie.


20.03.2014

In der Niederlassung Augsburg vergaben die Beschäftigten mit einer Wahlbeteiligung von 75 Prozent am zwölften März die insgesamt neun Mandate für ihren Betriebsrat. Die gute Teilnahme bewertet dieser als Zeichen für das hohe Interesse der Belegschaft an ihrer Interessenvertretung.


19.03.2014

Die gute Arbeit des bisherigen Betriebsrates in Verbindung mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit hat die Siemensianerinnen und Siemensianer an den Standorten Hannover und Paderborn überzeugt. Dort wurde der Betriebsrat am dritten März gewählt - das Ergebnis spricht für sich. Neben Plakaten und E-Mails war die Wahl an beiden Standorten mit einer Reihe weiterer Aktionen vorbereitet worden.


19.03.2014

Glänzendes Ergebnis der MetallerInnen in der Niederlassung Regensburg: Der bisherige Betriebsrat wurde komplett bestätigt, sämtliche Mitglieder gehören zur IG Metall, und das alles bei einer äußerst soliden Wahlbeteiligung von über 77 Prozent der knapp 230 Beschäftigten.


13.03.2014

628 SiemensianerInnen der Niederlassung Bremen waren am sechsten März zur Wahl ihrer Interessenvertretung aufgerufen. Das Ergebnis der Persönlichkeitswahl bestätigte den bisherigen Betriebsrat und seine Arbeit in den vergangenen vier Jahren.


Artikel 22 bis 28 von insgesamt 249