Siemens Dialog international
Kontaktformular
Ihre Ansprechpartner
über uns
SEC-Projekt

Das Siemens Team der IG Metall

... betreut seit 2001 Beschäftigte und Betriebsräte bei Siemens. VertreterInnen des Teams gibt es im Vorstand der IG Metall sowie bei den Bezirksleitungen in Bayern, NRW und Berlin-Brandenburg-Sachsen und in Erlangen.

Jürgen Kerner, geschäftsführendes Vorstandsmitglied und Hauptkassierer der IG Metall

Vorstandsverwaltung der IG Metall, Frankfurt

Mail: juergen.kerner(at)igmetall(dot)de

Jürgen Kerner wurde am 22. Januar 1969 in Augsburg geboren. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Während seiner Ausbildung zum Informationselektroniker bei Siemens in Augsburg trat er 1986 in die IG Metall ein und war von 1986 bis 1989 dort Jugend- und Auszubildendenvertreter sowie von 1989 bis 1990 Vorsitzender der Gesamtjugendvertretung der Siemens AG. Von 1990 bis 1995 war er freigestellter Betriebsrat und Vertrauenskörperleiter und hatte verschiedene ehrenamtliche Funktionen bei der IG Metall in Augsburg.

1995 wechselte Jürgen Kerner in eine hauptamtliche Tätigkeit als Sekretär der IG Metall Augsburg, wo er im Jahr 2000 zum 2. Bevollmächtigten gewählt wurde. Vier Jahre später wurde er 1. Bevollmächtigter der Verwaltungsstelle.

Jürgen Kerner ist seit Ende 2013 Hauptkassierer der IG Metall. Als geschäftsführendes Mitglied des Vorstands ist er unter anderem mit Siemens-Belangen betraut. Er ist seit Januar 2012 Mitglied des Aufsichtsrats der Siemens AG, weitere Mandate hält er unter anderem bei MAN SE, KUKA AG, MAN Diesel & Turbo SE, manroland AG, Premium Aerotec und der Eurocopter GmbH.


Reinhard Hahn, Politischer Sekretär

Vorstandsverwaltung der IG Metall, Frankfurt

Mail: reinhard.hahn(at)igmetall(dot)de, Tel.: +49 69 / 66 93 21 98

Reinhard Hahn wurde am 24.06.1956 in Hamburg geboren, ist verheiratet und lebt seit vielen Jahren in Frankfurt am Main. Nach der Ausbildung zum Elektromechaniker bei der Deutschen Bundespost Anfang der 70er Jahre war er von 1976 bis 1984 beim Hauptpersonalrat im Bundespostministerium in Bonn tätig. Danach absolvierte er die Akademie der Arbeit in Frankfurt.

Seit über 20 Jahren ist er beim IG Metall Vorstand mit unterschiedlichen Aufgaben betraut. Als Bundesjugendsekretär der IG Metall initiierte er vielfältige Projekte und Großaktionen Ende der 80er und in den 90er Jahren. In diesem Rahmen erfolgten zahlreiche Veröffentlichungen zu friedenspolitischen und antirassistischen Themen, der KDV-Ratgeber „Für eine andere Zukunft“ entwickelte sich zum Bestseller. In dieser Zeit betreute er die Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung der Siemens AG.

Letztlich gehörte zu seinen Aufgaben der Aufbau eines neuen Vorstandsressorts zur organisationspolitischen Erschließung mittelständisch geprägter Branchen wie der Maschinenbau. Ebenso wurde betriebspolitische Verantwortung übernommen, unter anderem als Konzernbetreuer und Aufsichtsratsmitglied der Pfleiderer AG. Seit Oktober 2011 ist Reinhard Hahn Unternehmensbeauftragter der IG Metall für Siemens, seit Januar 2015 Mitglied des Aufsichtsrates.


Konrad Jablonski, Politischer Sekretär

Bezirksleitung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf

Mail: konrad.jablonski(at)igmetall(dot)de, Tel.: +49 211 / 45 48 41 42

Konrad Jablonski, geb. 1960 in Aachen, kam 2008 zur IG Metall-Bezirksleitung NRW und ist dort seitdem zuständig für die Siemens- und IT-Betriebe. Zuvor war er am IT-Standort Paderborn 22 Jahre in der Siemens AG und vorher in Konzernunternehmen bzw. der Nixdorf Computer AG tätig.

An der RWTH Aachen, den Universitäten Bonn und Münster sowie der FernUniversität Hagen studierte Konrad Jablonski u.a. Germanistische Linguistik, Philosophie, Pädagogik und Informatik. Nach dem Universitätsabschluss in Münster mit den Schwerpunktgebieten „Politische Sprache“ und „Computerlinguistik“ arbeitete er zunächst als Computerlinguist, dann Projektleiter in verschiedenen Forschungsprojekten. Danach war er für Software-Engineering und Projektmanagement-Schulungen zuständig und wechselte schließlich als Systemingenieur, Produktmanager und Projektleiter in den Bereich Anwendungsentwicklung, wo er u.a. internationale Kunden bei innovativen Projekten betreute.

Konrad Jablonski hat ehrenamtlich in vielen Projekten der IG Metall mitgearbeitet, war seit 1994 Betriebsratsmitglied und seit Januar 2002 bis zu seinem nahtlosen Wechsel zur IG Metall Betriebsratsvorsitzender sowie zuletzt Mitglied im Gesamtbetriebsrat und im Wirtschaftsausschuss.


Anatoli Klassen, Politischer Sekretär

Vorstandsverwaltung der IG Metall, Frankfurt

Mail: anatoli.klassen(at)igmetall(dot)de, Tel.: +4969 / 6693 -2321

Anatoli Klassen, geboren 1984, studierte Sozialwissenschaften/Rechtswissenschaft (B.A.) an der Universität Bielefeld und Soziologie (M.A.) an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena mit den Schwerpunkten Arbeits-, Industrie- und Organisationssoziologie. Daneben engagierte er sich ehrenamtlich in der internationalen Studierendenbetreuung und organisierte sich in dieser Zeit gewerkschaftlich. Nach seinem Studium absolvierte er ein Traineeprogramm einer DGB-Mitgliedsgewerkschaft mit unterschiedlichsten Stationen in Nord- und Westdeutschland und war einige Jahre als Gewerkschaftssekretär im östlichen Ruhrgebiet, Sieger- und Sauerland tätig. In dieser Funktion war er u.a. verantwortlich für die Jugend- und Hochschularbeit, Betriebsbetreuung, (Haus-)Tarifverträge und Projekt- und Zielgruppenarbeit. Im Herbst 2016 wechselte er zur IG Metall und unterstützt seitdem das Siemens-Team. Der Wahl-Kölner ist verheiratet und Vater zweier Söhne.

Anatoli Klassen ist verantwortlich für die Betreuung des Konzernbetriebsrats, der Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung der Siemens AG und der Siemens Healthcare GmbH. Daneben betreut er den GBR-Verbindungskreis Südwest und unterstützt von Frankfurt aus das Siemens-Team im Rahmen der allgemeinen und funktionalen Arbeitsteilung.

Jens Prietzel, Politischer Sekretär

Bezirksleitung Bayern in München

Mail: jens.prietzel(at)igmetall(dot)de, Tel.: +49 89 / 53 29 49 23

Jens Prietzel, geboren 1976, studierte Politikwissenschaft in Berlin und Bremen und ist seit 2003 in der IG Metall angestellt. Zunächst absolvierte er das Trainee-Programm der IG Metall, anschließend arbeitete er von 2004 bis 2010 als Sekretär in der IG Metall-Verwaltungsstelle Berlin, zuständig für Jugend- und Hochschularbeit, berufliche Qualifizierung sowie die Betreuung von Betrieben der ITK-Branche.

Im Dezember 2010 ist Jens in die IG Metall-Bezirksleitung Bayern gewechselt, unterstützt die bayerischen Verwaltungsstellen bei der Betreuung der Siemens-Betriebe und übernimmt Aufgaben im Rahmen der bundesweiten Arbeitsteilung im Siemens Team.


Hagen Reimer, Politischer Sekretär

Bezirksleitung Bayern, München

Mail: hagen.reimer(at)igmetall(dot)de, Tel.: +49 89 / 53 29 49 42

Hagen Reimer, geboren 1967, studierte Wirtschafts- und Medienpädagogik. Nach Tätigkeiten als Redakteur bei verschiedenen IT-Medien betreute er als freiberuflicher Journalist ab Ende 2001 Redaktion und Technik des Siemens Dialogs. Im Juli 2009 wechselte er hauptamtlich zur IG Metall und ist seitdem zusätzlich stellvertretender Pressesprecher der Bezirksleitung Bayern.

Neben diesen Aufgaben ist er für einige weitere Online-Auftritte der IG Metall verantwortlich, darunter die Internet-Seiten und verschiedene Social Media-Auftritte des IG Metall-Bezirks Bayern.


Rüdiger Skrobarczyk

(ehrenamtlich)

Mail: ruediger.skrobarczyk(at)t-online(dot)de, Tel.: +49 151 46 23 45 32

Rüdiger Skrobarczyk, Jahrgang 1947, ist seit dem 1. Juni 2012 ehrenamtliches
Mitglied des Siemens Teams. Er war vom 1.10.1969 bis zum 30.05.2012 bei Siemens beschäftigt und davon über 14 Jahre im Gesamtbetriebsrat der Siemens AG. Dort war er  langjähriges Mitglied im Geschäftsführenden Ausschuss und im Wirtschaftsausschuss.

Rüdiger kommt aus der Niederlassung Hamburg, wo er stellvertretender Betriebsratsvorsitzender und über 20 Jahre Leiter des IG Metall-Vertrauenskörpers war. Außerdem war er in weiteren verschieden Gremien der der IG Metall örtlich und bundesweit aktiv tätig. Seine Schwerpunkte für das Siemens Team sind die Niederlassungen (GER) und die Deutschlandstrategie der Siemens AG.


Renata Stublic, Politische Sekretärin

Verwaltungsstelle München

Mail: renata.stublic(at)igmetall(dot)de, Tel.: +49 89 / 514 11 30

Renata Stublic, Jahrgang 1980, studierte Politische Wissenschaft und Soziologie. Nach Abschluss des Studiums begann sie ihre berufliche Laufbahn bei Siemens in Nürnberg und trat sogleich in die IG Metall ein, wo sie sich in örtlichen Gremien engagierte. Ab 2010 war sie Betriebsrätin am Siemens-Standort in der Humboldtstraße in Nürnberg.

Im Januar 2012 wechselte sie zur IG Metall in die Verwaltungsstelle München und ist seitdem dort schwerpunktmäßig für die Bereiche Angestellte und IT zuständig. In diesem Zusammenhang ist sie auch Ansprechpartnerin des Siemens Teams für die Münchner Siemens-Betriebe. Parallel absolvierte sie das Trainee-Programm der IG Metall.